GUT ZU WISSEN / FAQS

  • Wo findet die Therapie statt?

    In meiner Ordination für Chiropraktik und Physiotherapie für Tiere,
    Hauptstraße 153/1,
    3400 Klosterneuburg-Kierling (Eingang neben der Blauen Apotheke) oder bei Ihnen zu Hause.
  • Wann findet die Therapie statt?

    Nach individueller Terminvereinbarung per Telefon +43 650 944 26 80 oder per E-Mail kontakt@tierbewegung.at oder oder per Kontaktformular Gerne informiere ich Sie persönlich näher.
  • Wie beginnt eine Therapie?

    Der erste Termin dauert ca. eine Stunde: ich erhebe die Anamnese, untersuche Ihr Tier nach chiropraktischen, orthopädischen und neurologischen Gesichtspunkten und erstelle mit Ihnen einen Behandlungsplan. Optimalerweise bringen Sie vorangegangene Befunde, Röntgenbilder, CT Befunde, Operationsberichte, etc. mit. Die Dauer der Folgetermine variiert je nach Art der Behandlungen.
  • Wann sollen wir mit der Physiotherapie nach der Operation starten?

    Der optimale Zeitpunkt hängt von der Art der Operation ab. Bei geplanten Operationen kontaktieren Sie mich am besten sobald Sie wissen, dass die Operation stattfinden wird, dann können wir gleich den 'Fahrplan' besprechen.
  • Wieviel kostet die Therapie?

    Ich richte mich nach den aktuellen Honorarempfehlungen der Österreichischen Tierärztekammer. Die Erstuntersuchung erfolgt zum Fixpreis, die Kosten für die weiteren Termine richten sich nach der Dauer derselben.
  • Wie viele Einheiten braucht mein Tier?

    Verschiedene Anliegen (Rehabilitation/ Gewichtsreduktion/ Bachblüten/...) erfordern unterschiedlichen Zeitaufwand. Genaueres lässt sich nach dem Erstgespräch sagen.
  • Kostet es mehr, wenn das Erstgespräch und die Therapien bei mir zu Hause stattfinden?

    Die Kosten für das Erstgespräch und die Therapie sind gleich, jeder Hausbesuch wird zusätzlich verrechnet (Anfahrtsdauer/ Distanz). Sollten sich mehrere Patienten im selben „Grätzel“ zusammenfinden, teile ich die Anfahrtskosten aliquot auf.
  • Kann ich mein Tier auch gleich impfen lassen?

    Nein. Ich bin spezialisiert auf manuelle Therapien wie Chiropraktik und Physiotherapie. Für die üblichen tierärztlichen Tätigkeiten wenden Sie sich bitte an Ihren Haustierarzt.
  • Für wen gibt es welches Angebot?

    Chiropraktik und Bachblüten biete ich für jede Tierart an: Pferde, Esel, Ziegen, Schafe, Hunde, Katzen, Kaninchen, etc...
    Physiotherapie und Rehabilitaion, Ernährungsberatung und Verhaltensberatung biete ich für Hunde, Katzen und Kleintiere wie Hasen, Kaninchen und Meerschweinchen an.